Tier des Monats: Kitty

Kitty

Kitty

Kitty ist momentan unser Sorgenkind. Obwohl sie erst 3 Jahre alt ist, mussten ihr Anfang der Woche die kompletten Zähne entfernt werden. Sie leidet an der viel verbreiteten Zahnkrankheit FORL .Es handelt sich dabei um eine Autoimmunerkrankung, bei der sich die Zahnsubstanz langsam abbaut. Diese schmerzhafte Zahnerkrankung tritt bei 25-30 % aller Katzen auf. Die Entfernung der betroffenen Zähne ist die einzig erfolgversprechende Behandlungsmethode.

Kitty hat zum Glück alles erfolgreich überstanden und lässt sich ihr Nassfutter schon wieder schmecken. Wir sind immer wieder erstaunt, wie schnell sie sich mit der Situation zurechtfindet, manchmal nimmt sie auch die Pfote zu Hilfe beim fressen, man muss sich nur zu helfen wissen. Sie wird später kaum Einschränkungen haben und kann wahrscheinlich auch wieder kleinere Mengen Trockenfutter fressen. Allerdings würde sich Kitty am meisten freuen, wenn ihr liebe Menschen endlich ein schönes Zuhause geben könnten. Weihnachten in einer eigenen Familie wäre ein Traum.

Weitere Informationen zu Kitty findet Ihr hier Tiervermittlung – Katzen – Tierhilfe Zella-Mehlis (tierhilfe-zella-mehlis.de)

Und Kittys Personal würde sich sehr über Unterstützung bei den anfallenden Tierarztkosten der aufwändigen Zahnbehandlung freuen. Vielen Dank !

Spenden bitte unter Angabe des Verwendungszweckes :“ Zahn OP Kitty “ auf unser Bankkonto:

VR Bank Südthüringen
IBAN DE 30 840 948 14 550 221 875 5
BIC : GENODEF1SHL

Bitte geben Sie bei einer Überweisung Ihre Adresse mit an, so können wir Ihnen dann eine steuerlich absetzbare Spendenquittung zukommen lassen.

Kitty Galerie